Happy Singers
Gospelchor der ev. Kirchengemeinde St. Georg in Hattingen


Unsere folgenden (öffentlichen)Termine 2018:

 


 Freitag, 30.November 2018, Weihnachtskonzert in der St. Georg-Kirche, Kirchplatz , Hattingen-Altstadt


 

Der Kartenvorverkauf ist gestartet !

Karten erhältlich in der Hattinger Musikinstrumententruhe, Emschestr. 44,  

in Annelies Café, Augustastraße 9  

und über unsere Chormitglieder.

 


Anfang 2019

  Offener Workshop im Gemeindezentrum  Hattingen-Holthausen

  Details folgen … 

 

Historische Termine

 


31. 10.2018, 18:00 Uhr: Reformationsgottesdienst, St. Georg-Kirche,  Kirchplatz in Hattingen 

  

23. 09.2018, 10:00 Uhr: Konfirmation in St. Georg in Hattingen 

 

06.05.2018, 10:00 Uhr: Ökumenischer Festgottesdienst 150 Jahre Feuerwehr Hattingen, St.-Georg-Kirche, Kirchplatz  in Hattingen

  

22. 04.2018 Festgottesdienst in St. Georg in Hattingen (10:00)

 

 

01.12.2017 Weihnachtskonzert der Happy Singers - in St. Georg - Hattingen     

 

 

Am1.Dezember 2017 wurde nicht nur das erste Türchen in Hattingen geöffnet...      

Unter dem Motto „Shout to the Lord“ sangen wir den Advent und die Vorweihnachtszeit ein.                                        Auf einer größeren Bühne und mit mehr Bewegungsfreiheit konnten wir mit Stimme und Tanz -Bewegungen unsere Botschaft in die vollbesetzte St.-Georgs-Kirche weitergeben: Freude, Liebe, Hoffnung und Zuversicht.

Danke an alle Mitwirkenden und Helfern, sowie an das phantastische Publikum.

In der Galerie sind  einige Bild-Eindrücke zu sehen. Vielen Dank an Markus Nettelbeck für die tollen Aufnahmen.

Hier geht's zur Galerie:  Galerie

 

17.09.2017  Konfirmation in St. Georg - Hattingen (10:00)

 

15.06. - 18.06.2017 Workshop Burg Ebernburg (11:15)

Gemeinsam mit dem befreundeten Chor „Singing Alive“ aus Witten haben wir uns am 15.06.2017 auf den Weg nach Bad Kreuznach an der Nahe gemacht. Dort wurden wir auf der historischen Burg Ebernburg im Stadtteil Bad Münster am Stein in herrlicher Umgebung freundlich empfangen.

Ein langes Wochenende wollten wir gemeinsam das tun, was wir wir gerne machen: Singen!
Tyndale Thomas und seine Frau Kadria Thomas leiteten unseren Workshop mit viel Spaß, neuen Liedern und neuen Ideen und bereiteten uns auf das Konzert für den Samstag in der evangelischen Kirche in Bad Münster am Stein vor. Zusätzliche Unterstützung erhielten wir durch Aidan Thomas am Keybord und Joel Thomas am Bass.
Damit hat David seine Chöre in die vertrauensvollen Hände seiner Familie gelegt.

Neben den Übungseinheiten blieb uns noch Zeit für kleine Wanderungen in der Umgebung der Burg, Sonne tanken, Kosten der leckeren Weine in den Winzerstuben im Städtchen und gemütliche Abende gemeinsam auf der Burg.

Krönender Abschluss war am Samstag das Konzert in der evangelischen Kirche in Bad Kreuznach. Hier erwartete uns ein gespanntes und begeistertes Publikum in der überfüllten Kirche. Begeisterung ist hier wirklich wörtlich gemeint. Bei dem „Mitmach-Konzert“ wurde mitgesungen, mit geklatscht und getanzt.
Vielen Dank an die Menschen in der Kirche, die dieses Konzert für uns unvergesslich gemacht haben.
Danke auch an Kadria und Tyndale Thomas die nicht nur uns, sondern auch das Publikum mitgerissen haben und Ihre Liebe zu Musik und Gospel mit uns geteilt haben.

Pressestimmen zum Konzert: Hier >>

28.05.2017 Open-Air-Gottesdienst Altstadtfest - Hattingen (10:00)

21.05.2017 Gemeindefest im evangelischen Gemeindezentrum Hattingen-Holthausen, Dorfstr. 9 (11:15)

02.04.2017 Gottesdienst Sternpaten, St. Georg - Hattingen (10:00)

20.11.1206 Gottesdienst Holthausen - Totensonntag (11:15)

25.11.2016 Weihnachtskonzert St. Georg (19:00)

Unter dem Motto „Emotions“ läuteten, oder vielmehr sangen wir in der vollbesetzten Kirche den Advent ein.
Neben klassischen Weihnachtsgospel hatten wir viele neue Stücke dabei, die von Zusammenhalt und Vertrauen handelten. Darunter auch das in Fußballstadien gesungene „You will never walk alone“, bei dem besonders unsere männlichen Gäste mit ihren tiefen Tönen die Kirche zum Vibrieren brachten.
Wer von Ihnen Lust bekommen hat bei uns mitzumachen, ist herzlich willkommen mal in eine Probe am Mittwochabend in Holthausen reinzuschnuppern ;-)

Chorfreizeit auf Norderney vom 26.05. - 29.05.2016

Am 26. Mai 2016 starteten wir um 6.00 Uhr ab Holthausen unsere Chorfreizeit zum Haus am Weststrand auf Norderney. Diese Familienferienstätte der Diakonie des Ev. Kirchenkreises Hattingen-Witten sollte nun für 4 Tage unser Zuhause werden. Bereits bei der Überfahrt erhielten wir von der Fähre aus einen imposanten Anblick dieses Hauses, das direkt am Sandstrand von Norderney liegt. Es bot uns und den Chormitgliedern von Singing Alive aus Witten, die ebenfalls von David Thomas dirigiert werden, eine Atmosphäre des Wohlfühlens. Wir belegten mit unseren 2 Chören und der Thomasfamilie das gesamte Haus.

Das Probenprogramm mit David Thomas und seinem Bruder Tyndale war eng gesteckt, da für Samstag ein Konzert mit dem heimischen Posaunenchor in der Inselkirche bevorstand.

Dennoch blieb uns Zeit, die Insel mit dem Fahrrad oder der Bimmelbahn zu erkunden. Das Wetter lud ebenso zum Relaxen im Strandkorb vor dem Haus ein.

Im Vordergrund stand allerdings unser gemeinsames Konzert unter dem Motto " Gospel meets Brass".

Die Inselkirche war an dem Abend schnell mit Zuhörern gefüllt. Unsere zuvor neu erlernten Gospels wurden unter viel Beifall vom Publikum aufgenommen und wir haben nicht nur dieses Konzert genossen, sondern auch die gemeinsam verbrachte Zeit mit viel Spaß und Freude, denn alle sprachen sich abschließend für eine weitere Chorfreizeit mit dem Chor Singing Alive in 2017 aus.

Am frühen Sonntagabend wurden wir dann in Holthausen wieder von unseren Familien in Empfang genommen.

Weihnachtskonzert am 27.11.2015  - Spirit of Christmas

Am 27. November 2015 fand unser traditionelles Weihnachtskonzert in der St. Georgskirche in Hattingen statt.

Wir freuten uns über einen riesigen Besucherandrang. Die Stimmung war super. Wenn Sie sich selbst überzeugen wollen, schauen Sie in unsere Galerie. Dort finden Sie unter anderm ein Video. Wir, die Happy Singers wünschen Ihnen und Ihren Lieben ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016. Wir freuen uns auf nächstes Jahr!

Weihnachtskonzert

 

Unser Weihnachtskonzert ist mittlerweile ein fester Bestandteil in unserem Terminplan. So werden wir auch in diesem Jahr wieder dazu beitragen, Ihnen die besinnliche Zeit mit einem unvergesslichen Abend zu versüßen. Entgegen unserem sonstigen Repertoire bieten wir in unserem Konzert eine Mischung aus deutsch- und englischsprachigem traditionellem Liedgut. Mit diesen Liedern werden wir Sie auf eine weihnachtliche Reise mitnehmen.

 

22.08.2015 Gospel-Workshop

Am 22.08.2015 folgen wir einer Einladung der Sweet Chariots/Düsseldorf unter der Leitung von Angelika Rehaag. Gemeinsam werden wir im Rahmen eines Gospelworkshops der Sweet Chariot / Düsseldorf unter der Leitung von Angelika Rehaag und David Thomas das Gospelkonzert an diesem Abend als Gastchor mitgestalten.

Die Sweet Chariot`s widmen sich in ihrer Arbeit beinahe ausschließlich dem Black Gospel, d. h. zeitgenössische afro-amerikanische Komponisten wie z. B. Kurt Carr, Israel Houghton aber auch Spirituals des 19. Jahrhunderts befinden sich in ihrem Repertoire. Diese Arbeit und die engen Kontakte von Angelika Rehaag in die Vereinigten Staaten von Amerika prägen das Chorleben.

Wenn Sie mehr über die Sweet Chariots erfahren wollen, klicken Sie hier http://www.sweet-chariot.de Wenn Sie uns zusammen sehen und hören möchten, dann entnehmen Sie nähere Informationen zum Veranstaltungsort etc. dem nachsehenden Plakat:

Kulinarischer Altstadtmarkt

Seit mehr als 2 Jahrzehnten findet in Hattingen der Kulinarische Altstadtmarkt statt. Dort präsentieren sich Hattinger Gastronomen und laden zu leckeren Köstlichkeiten ein. Ein Rahmenprogramm für Groß und Klein sorgt für zusätzliche Unterhaltung. Den Anfang und Startschuss bildet ein Gottesdienst in der St. Georg Kirche, bei dem die Bürgermeisterin in einem Festakt die offizielle Eröffnung einläutet.

Seit Jahren dürfen wir als ein fester Bestandteil in diesem Eröffnungsgottesdienst mitwirken. Mit Liedern aus unserem Repertoire sorgen wir für die musikalische Komponente in diesem Gottesdienst und stimmen die Besucher auf ein schönes, gemütliches aber vor allem kulinarisches Wochenende ein.

BLACK SOUL TENORS

Im Herbst 2014 trafen sich David Thomas, Reginald Jennings und Dennis Le Gree wieder und riefen das Projekt „BLACK SOUL TENORS“ ins Leben. Etwas später komplettierte Carl Abraham Ellis die Soul-Tenors. Nicht nur die Hingabe zur Musik, sondern auch die gemeinsame Vergangenheit dieser Künstler im Musical Starlight-Express verbindet sie. Sie spielten nämlich alle vor ein paar Jahren die Rolle des „Papa“, der alten Dampflock, und sorgten so auf ihren Rollschuhen ordentlich für Dampf und heizten dem Publikum ein. Heute sind sie vorrangig als Solisten und Komponisten in der Musikwelt unterwegs. Mit ihren gewaltigen und beeindruckenden Stimmen haben die ehemaligen Starlight-Express-Darsteller ein Repertoire aus Klassik, Soul, Gospel und Musical sowie auch eigene Soul- Balladen entwickelt und können so jeden Konzertbesucher faszinieren und mitreißen.

Wo sie auftauchen ist Musikgenuß auf höchstem Niveau garantiert.

Workshop

Unseren 1. Gospelworkshop veranstalteten wir in unseren „heiligen Hallen“ im Gemeindezentrun Holthausen. Alles war so aufregend, weil niemand von uns wissen konnte, ob alles stimmig ist und sich die Teilnehmer auch tatsächlich bei uns wohlfühlen werden. Schnell zeigte sich jedoch, dass unsere Bedenken völlig unbegründet waren. Das positive Feedback noch während des Wochenendes beflügelte uns. Wir begannen diesen Workshop am 21.06.2013 um 19.00 Uhr. Als wir um 21.30 Uhr diesen 1. Tag abschlossen, hatten wir schon viele nette Leute kennengelernt und die ersten Lieder bereits gesungen. Am 2. Tag begannen wir um 10.00 Uhr und arbeiteten den ganzen Tag sehr erfolgreich zusammen. Wir lernten Markus Galla ( freiberuflicher Musiker/Musik- produzent/Autor und Musiklehrer) und seine Frau Bianca (freiberufliche Sängerin) kennen. Markus übernahm in Vorbereitung auf das Finale an diesem Tag die musikalische Begleitung auf dem Keyboard und Bianca das Dirigat des Chores. Zwischendurch stärkten wir uns mit warmen Speisen und kalten Getränken sowie Kaffee und Kuchen. Als wir am Ende des Tages, ca. gegen 18.00 Uhr, den Tag abschlossen, waren wir durch das Trio Thomas/Galla sehr gut auf das Finale vorbereitet.

Am 23.06.2013 endete der Workshop dann mit einem großen Finale auf der Maximale in Hamm. Trotz des wechselhaften Wetters und dem Lampenfieber zogen wir die Zuschauer in unseren Bann und konnten sie von unserem Können überzeugen.

Im Februar 2015 war es dann endlich soweit. Nach langer Zeit der Vorbereitung und Planung luden wir vom 06.02. - 08.02.2015 zum 2. Gospelworkshop zu uns ein. Knapp 130 Teilnehmer hatten sich dieses Mal eingefunden, um gemeinsam Lieder von Andrae Crouch, James Cleveland und Michael Jacksons unvergesslichen Hit „Man in the mirror“ zu singen. Natürlich fehlte dieses Mal nicht der Ohrwurm aus dem Musical Starlight Express „Licht am Ende des Tunnels“ . Nicht nur für die gesangliche, sondern auch für die choreographische Unterstützung konnten wir Reginald Jennings gewinnen. Als guter Freund und Kollege von David Thomas ist er ebenfalls bekannt als Darsteller vom Starlight Express und Solist mit beeindruckender Stimme. Mit Witz und Charme studierte er mit uns Choreographien ein und sorgte so für viel Spaß und eine lockere Atmosphäre. In den Pausen gab es ausreichend Zeit zum Kennenlernen und für nette Gespräche. Gutes Essen und ausreichend Getränke taten ihr übriges. Der krönende Abschluss dieses Workshops war ein Konzert in der St. Georg Kirche, das wir zusammen mit den Soul Tenors gestalteten. Ihnen und sicherlich auch unserer Stimmengewalt sowie den choreographischen Einlagen war der mitreißende Abschluss geschuldet, der keinen Gast letztendlich auf seinem Platz hielt.

Unser Fazit: Es wird sicherlich ein nächstes Mal geben!